grundstein
headertopright
architektur leistungen ausstellungen publikationen buero

Wohnanlage Dürrerstrasse. Linz

Wohnanlage Dürrerstrasse

Foto © grundstein



Wohnanlage Dürrerstrasse

Foto © grundstein



Wohnanlage Dürrerstrasse. Linz

Typologie:
Wohnbau
Planung: 2011
Ausschreibende Stelle:
GWG Linz
Art des Verfahrens:
offener EU-weiter Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich

Auszeichnung: Annerkennungspreis

Sieben quadratische Punkthäuser mit insgesammt 120 Wohnungen

Flexible Struktur
Die Struktur aus optimierten Spannweiten im Rohbau und flexiblem Ausbau ermöglicht noch in der Bauphase auf die Nachfrage zu reagieren - in der Nutzung kann auf die sich ändernden Bedürfnisse z.B. durch Pflege. Wohnungsveränderung: [(2A)]><(A)><(B)><(C) eingegangen werden.

Gemeinschaft
Alle Wege treffen sich im Spiel- und Freizeitfläche im Zentrum der Anlage. Der Bereich, genannt shared space, wird von allen und mit allen geteilt - der Verkehr hat jedoch stets Nachrang - ein Vorteil für Nutzungsvielfalt - so können tote Verkehrsflächen zu multifunktionellen Vielfaltsflächen verwandelt werden.


Housing Dürrerstrasse. Linz

typology:
Housing
design & planning: 2011
tendering department:
GWG Linz
terms of competition:
open EU-wide competition

award: honourable mention