grundstein
headertopright
architektur leistungen ausstellungen publikationen buero

Handbuch öffentlicher Raum Aspern. Wien

Handbuch öffentlicher Raum Aspern

Visualisierung © ).( bauchplan

Handbuch öffentlicher Raum Aspern

Visualisierung © ).( bauchplan

Handbuch öffentlicher Raum Aspern

Visualisierung © ).( bauchplan

Handbuch öffentlicher Raum Aspern

Visualisierung © ).( bauchplan

Handbuch öffentlicher Raum Aspern

Visualisierung © ).( bauchplan

Handbuch öffentlicher Raum Aspern

Visualisierung © ).( bauchplan

Handbuch öffentlicher Raum Aspern

Visualisierung © ).( bauchplan

HANDBUCH ÖFFENTLICHER RAUM ASPERN. WIEN

Planung: 2008
Ausschreibende Stelle: 

Aspern Flugfeld Süd Entwicklungs- und Verwertungs- AG
Art des Verfahrens: 

Zweistufiger Realisierungswettbewerb mit vorheriger Bekanntmachung im Unterschwellenbereich



Projektpartner:
).( bauchplan Landschaftsarchitektur
dieloop Agentur für Kommunikation
Mitarbeit: Brigitta Drogge


ausgewählt für die 2.Wettbewerbsstufe





Raum Pflanzen. Im Nordosten von Wien ensteht mit der Bebauung des ehemaligen Flugfeldes ein neuer Stadtbaustein im Wiener Becken. Der zugrunde liegende STädtebauliche Entwurf verschneidet dazu die Typologie der mittelatlerlichen Stadt mit aktuellen Anforderungen an Wohn- und Arbeitsumfeld zu einem neuen Stadttypus. Identität wächst. Ziel unseres Konzeptes für die öffentlichen Räume ist es, einen markanten Beitrag zur Imageentwicklung und damit zur Indentität und Wahrnehmung bzw. Orientierung im künftigen Stadtquartier zu leisten. Es erscheint im Sinne der wachsenden Stadt unabdingbar, gemäss der städtebaulichen Intension, mit der atmosphärischen Entwicklung bereits vor den Etappen der Baumassenahmen zu beginnen und diese paralle zur In-Besitz-Nahme stetig fortzuseten. So entstehen Räume mit prozessulaer Alterungsfähigkeit und zalhreichen niederschwelligen Aneignungsmöglichkeiten.